mein warenkorb (0)

kontakt
info@ettics.de
shop-info

Mo-Sa, 10:00-19:00

wegbeschreibung

Ruhrstr. 10

58452 Witten

Ruhrstr. 10

58452 Witten

Mo-Sa, 10:00-19:00

unverpackt einkaufen

life in plastic ist alles andere als fantastic.

unsere welt versinkt im müll. plastik ist aus unserem alltag kaum wegzudenken – seien es einkaufstüten, trinkflaschen oder lebensmittelverpackungen.

das problem? plastik braucht jahrzehnte bis jahrhunderte um sich zu zersetzen und landet häufig aufgrund von unsachgemäßer entsorgung in der natur. der müll in unseren weltmeeren wird von meerestieren und vögeln verschluckt und gefährdet so eine vielzahl an spezies. nicht nur das - durch die aufnahme von winzig kleinen mikroplastik-partikeln, die z.b. in handelsüblicher zahnpasta nachgewiesen wurden, gelangt der kunststoff auch in unseren organismus.

nichtsdestotrotz wird immer weiter, immer mehr plastik produziert. in regulären supermärkten können wir uns vor lauter doppelt- und dreifach verpackten produkten kaum retten.

unsere lösung? plastikfreies einkaufen.

denn nachhaltigkeit, so meinen wir, fängt bei jeder*jedem einzelnen von uns an. jede kaufentscheidung bedeutet macht. also lasst uns bewusster einkaufen gehen. unverpackt einkaufen gehen.

in unserem unverpackt-laden findet ihr nicht nur ein breites sortiment an trockenen bio-lebensmitteln, sondern auch eine auswahl an frischem obst & gemüse, größtenteils in demeter-qualität. einmal die woche werden wir vom hof sackern im benachbarten wetter beliefert. auch kosmetikartikel wie shampoos, seifen und zahnpasta bekommt ihr bei uns natürlich ganz ohne plastik.

unsere lebensmittel kommen größtenteils in 25kg-kraftpapiersäcken bei uns an. wieviel wir dadurch tatsächlich an verpackungsmüll einsparen, könnt ihr im folgenden unserem impact-board entnehmen.

leider sind auch wir noch nicht ganz plastikfrei. einige lebensmittel, wie z.b. trockenfrüchte oder cornflakes kommen in plastiksäcken – das liegt sowohl daran, dass es im lebensmittelbereich strenge hygieneauflagen gibt, an die auch wir als unverpackt-laden uns selbstverständlich zu halten haben, als auch daran, dass es bezogen auf aroma- und haltbarkeitsaspekte noch zu wenig funktionierende alternativen gibt. dennoch: durch den einkauf deutlich größerer gebinde lässt sich auch hier der verpackungsmüll für euch als endverbraucher*innen deutlich reduzieren.

sowohl die papier- als auch die plastiksäcke werden von uns so lange wie möglich wiederverwendet, beispielsweise als abfalleimer oder geschenkpapier.

lust bekommen dem plastik-problem entgegenzuwirken?

hier erfahrt ihr schritt für schritt, wie so ein unverpackter einkauf bei uns funktioniert.