mein warenkorb (0)

kontakt
info@ettics.de
shop-info

mo-sa, 10:00-19:00

wegbeschreibung

ruhrstr. 10

58452 witten

***

kaiserstr. 52

44135 dortmund 

ruhrstr. 10

58452 witten

***

kaiserstr. 52

44135 dortmund 

mo-sa, 10:00-19:00

eco & fair fashion

die nachfrage ist unendlich – die ressourcen unseres planeten nicht. drum ist es für uns von erster priorität, produkte anzubieten, die nicht nur gut für den menschen sind, sondern auch unsere umwelt so wenig wie möglich belasten.

um das gewährleisten zu können, braucht es transparenz. und besonders in der modeindustrie fehlt es genau daran. vielen menschen ist nicht bewusst was die neue jeans, das paar sneaker oder das coole t-shirt für verheerende auswirkungen auf mensch, natur und unser system haben.

das wollen wir ändern. fair fashion statt fast fashion.

als concept-store bieten wir nicht nur kleidung unserer eigenmarke an, sondern auch eine auswahl verschiedenster fair fashion labels. bei der auswahl der marken achten wir - neben modernem, ansprechendem design - darauf, dass gewisse ökologische und soziale standards erfüllt werden.

besonders wichtig sind uns dabei folgende kriterien:

1. die verwendung ressourcenschonender, nachhaltiger materialien

dabei ist von bedeutung, dass ausschließlich rohstoffe aus biologischem anbau verwendet werden. oder alternativ bereits bestehende materialien, wie stoffreste oder recyceltes plastik.

2. einhaltung von menschen- insbesondere frauenrechten & eine faire entlohnung, aller, die teil der produktionskette sind

ob arbeiter*innen auf baumwoll-plantagen, näher*innen oder lieferant*innen – wir arbeiten nur mit marken zusammen, die sich für ein faires miteinander am produktionsort einsetzen. dazu zählen die einhaltung von frauen-, vereinigungs- und anderen menschenrechten genauso wie eine faire entlohnung und das engagement für eine allgemeine verbesserung der lebensstandards. kein eco ohne fair.

3. ein umweltschonender anbau/produktionsvorgang

nicht nur die verwendeten materialien, sondern auch deren produktion lassen sich nachhaltiger gestalten als im konventionellem fashion-business üblich. hier sind uns schadstoffreduzierte, wasser- und co2-sparende maßnahmen besonders wichtig. einige hersteller*innen, wie die firma Lenzing, gewährleisten einen komplett geschlossenen produktionskreislauf, bei dem sowohl wasser als auch lösungsmittel gereinigt und wiederverwendet werden.

4. langlebigkeit

nachhaltigkeit bedeutet langlebigkeit. wir leben in einer wegwerfgesellschaft, in der kleidung kaum länger getragen wird als die plastiktüte in der sie gekauft wurde. weil sie nicht mehr gefällt, aus der mode gekommen oder kaputtgegangen ist. unser ansatz, um dem ein ende zu setzen: qualitativ hochwertige produkte, die über jahre hinweg halten und einfach zu reparieren sind. Nudie Jeans z.b. bietet einen repair-service für deine verschlissene jeans an.

5. transparenz

um sicher zu gehen, dass die oben genannten kriterien erfüllt werden, setzen wir auf transparente eco fashion labels. eine nachvollziehbare lieferkette, wie z.b. bei CARPASUS oder sustainability-reports sind für uns ausschlaggebend.

zu den einzelnen marken und deren transparenz findet ihr hier näheres.

du willst wissen, was in unseren anziehsachen steckt? dann schau doch mal hier vorbei.